Veröffentlichungen

Nachfolgend eine Übersicht über meine Veröffentlichungen (Stand 1.8.2020)

1. Selbständige Werke

  • Zivilrechtliche Berufung, 6. Aufl. München 2018 (1. Aufl. 1998)

2. Beiträge zu Gemeinschaftswerken

  • Civil case studies, in: Immanuel Gebhardt/Zhang Yuqing (Hrsg.), Chinese Tort Law – Comparative Case Studies, Beijing 2003
  • Verhandeln und Vergleichen, in: Deutsche Gesellschaft für in­ter­nationale rechtliche Zusammenarbeit (Hrsg.), Prozeßrecht und alternative Streitbeilegung, Moskau 2006, S. 124–160
  • Personenschaden, in: Ludovisy/Eggert/Burhoff (Hrsg.), Praxis des Straßenverkehrsrecht, 6. Aufl. Bonn 2015
  • Berufung, in: Guhling/Günter, Gewerberaummietrecht, 2. Aufl. Mün­chen 2018
  • Personenschadensrecht, in: Freymann/Wellner (Hrsg.), juris Pra­xis­kom­mentar Straßenverkehrsrecht, Saarbrücken 2016 ff. (2.  Aufl. 2021 in Vorbereitung)

3. Aufsätze

  • Reforma sodstva – včerai in jutri [Justizreform gestern und morgen], in: Pravna Praksa 20 (2001) H. 21, S. 3–4
  • Izobraževanje za pravosodne poklice [Fortbildung in den Justizberufen], in: Pravna Praksa 20 (2001) H. 35, S. 4
  • Teoretični in praktični problemi sodne poravnave [Theoretische und praktische Probleme des Prozeßvergleichs], in: Pravna Praksa 21 (2002) Ergänzungsheft zu H. 1/2, S. V–IX
  • ARS v Nemčiji s poudarkom na mediaciji [Alternative Streit­bei­legung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Mediation], in: Pravna Praksa 21 (2002) Ergänzungsheft zu H. 1/2, S. IX–XIV
  • Heranführungsberater in Slowenien, in: JuS-Magazin 4/04, S. 24–26
  • Halten um jeden Preis? – Anwaltliche Fehleinschätzung, rich­ter­li­ches Beharrungsvermögen und der Anspruch auf ein faires Verfahren, in: ZAP 2011, 149–154 (zusammen mit Andreas Geipel).
  • Das neue chinesische Haftpflichtrecht, in: ZChinR 2011, 91–104 (zusammen mit Hans-Georg Bollweg und Nils Jansen)
  • Prozessuale Fragen bei Personenschäden, in: DAR 2013, 745–748
  • Grundlagen des Anscheinsbeweises – Vortrag, gehalten am 27.1.2015 im AK VII des 53. VGT 2015, in: SVR 2015, 245–253

4. Vorträge

  • Rechtsschutzgewährung bei Rechtsmittelbeschränkung, in: WuM 2000, Ergänzungsheft zu Heft 12, S. 40–43 [Vortrag, gehalten am 18.3.2000 auf dem Deutschen Mietgerichtstag in Dortmund]
  • Uporaba prava EU pred nationalnimi sodišči [Die Anwendung des Rechts der EU vor den nationalen Gerichten], Podjetje in delo 28 (2002) 1025–1040 [Vortrag, gehalten am 10.10.2002 auf dem Slo­we­ni­schen Juristentag in Portorož]
  • Ausgewählte Probleme des Straßenverkehrsrechts und des Be­ru­fungs­rechts unter besonderer Berücksichtigung der Recht­sprechung des 10. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Mün­chen – Vortrag, gehalten am 18.11.2006 auf der Tagung der süd­bayerischen Vertragsanwältinnen und -anwälte des ADAC in München
  • Gerichtliche Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen – Referat, gehalten am 17.11.2007 auf der Tagung der süd­bayerischen Vertragsanwältinnen und -anwälte des ADAC 2007 in München
  • Schwerpunkte des Verkehrszivilprozesses aus Richtersicht – Referat, gehalten am 28.10.2010 auf dem 6. Bayerischen An­walts­tag in München
  • HWS-Distorsionsverletzung aus rechtlicher Sicht – Vortrag, gehalten am 18.11.2010 auf der 3. Internationalen Tagung Whiplash 2010 in München
  • Die HWS-Rechtsprechung in Deutschland – Vortrag, gehalten am 21.4.2012 auf der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Me­di­zi­nische und Technische Traumabiomechanik e. V. (GMTTB) in Konstanz
  • Psychische Folgeschäden von Verkehrsunfällen – Vortrag, ge­halten am 10.11.2012 auf der Tagung der südbayerischen Ver­trags­an­wäl­tin­nen und -anwälte des ADAC 2012 in München
  • Psychische Folgeschäden von Verkehrsunfällen – Vortrag, ge­halten am 22.11.2012 vor dem Arbeitskreis Münchner Ver­kehrs­rechtsanwälte
  • Schmerzensgeld unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des 10. Zivilsenats des OLG München – Vortrag ge­hal­ten am 21.5.2012 in Augsburg auf der Fort­bil­dungs­veranstaltung für Rechtsanwälte der Rechts­an­walts­kammer München
  • Erfolgreiche forensische Begutachtung – Voraussetzungen aus richterlicher Sicht – Vortrag gehalten am 19.3.2013 auf der vom BVSK und LSV Bayern e. V. für Kfz-Sachverständige, Richter und Rechtsanwälte ausgerichteten Fortbildungsveranstaltung in Mün­chen
  • Der Schmerz aus juristischer Sicht in Deutschland – Vortrag, gehalten am 7.6.2013 auf der 3. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische und Technische Traumabiomechanik e. V. (GMTTB) in Konstanz
  • The interpretation of “vis major” in motor vehicle accidents – Vortrag gehalten am 26.9.2013 auf dem ejtn-Seminar - Civil liability arising from motor vehicle accidents” in Ljubljana (http://www.ejtn.eu/PageFiles/6333/Doukoff_Vis_major.pdf)
  • Anforderungen an den GerichtsgutachterVortrag, gehalten am 28.3.2014 vor dem Münchner Arbeitskreis für Straßenfahrzeuge e. V.
  • Grundlagen des Anscheinsbeweises – Vortrag, gehalten am 27.1.2015 im AK VII des 53. VGT 2015, in: SVR 2015, 245–253
  • Der manipulierte Unfall aus der Sicht des Verkehrszivilrichters – Vortrag, gehalten am 10.4.2015 auf den Marienbader Exper­ten­tage 2015 in Überlingen
  • Die Wahrheitspflicht im Zivilprozeß – Vortrag, gehalten am 18.6.2015 auf dem 11. Münchener Gesprächskreis Litigation
  • Der Sachverständigenbeweis – Vortrag, gehalten am 7.11.2015 auf der Tagung der südbayerischen ADAC-Vertragsanwälte 2015
  • Interessante Schadensfälle aus 12 Jahren Tätigkeit im Ver­kehrs­zi­vil­senat des OLG München – Vortrag, gehalten am 19.11.2015 vor dem Arbeitskreis Münchner Ver­kehrs­rechts­anwälte
  • Sachverständige und Gericht - eine unverzichtbare Partnerschaft mit Tücken – Vortrag, gehalten am 12.5.2016 auf der Ge­mein­sa­me Fortbildungsveranstaltung für Richter, Rechtsanwälte und Sachverständige der IHK-Akademie München
  • Digitalisierung im juristischen Bereich – Vortrag, gehalten am 21.4.2018 auf der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Me­di­zi­nische und Technische Traumabiomechanik e. V. (GMTTB) in Kon­stanz

5. Veröffentlichte Entscheidungen

  • AG München, Beschl. v. 31.10.1985 – 462 Cs 262 Js 53795/85, NStZ 1986, 458 ff. m. Anm. Schmidhäuser
  • AG München, Urt. v. 06.05.1987 – 462 Ds 123 Js 3284/87, NJW 1987, 2314 = NStZ 1987, 407 ff. m. Anm. Arloth
  • OLG München, Urt. v. 12.12.2003 – 10 U 2345/03, NZV 2005, 195
  • OLG München, Urt. v. 13.5.2005 – 10 U 5426/04, NJOZ 2005, 4548
  • OLG München, Urt. v. 16.9.2005 – 10 U 2787/05, NZV 2005, 582
  • OLG München, Beschl. v. 18.03.2008 – 10 W 1000/08, NJW 2008, 1091
  • OLG München, Beschl. v. 29.7.2010 – 10 W 1789/10, DAR 2010, 644 f. = NJW-RR 2011, 386 m. Anm. Kääb FD-StrVR 2010, 307776

6. Rezensionen

  • Walter Bayerlein (Hrsg.), Praxishandbuch Sachverständigenrecht, 4. Aufl. 2008 (Verlag C.H. Beck), in: NJW 2008, 2834

7. (Mit-)Herausgeberschaft

  • Beck'sche Online Formulare Prozessrecht (2009 ff.)

 

English version

List of publications

1. Monographs

  • Zivilrechtliche Berufung, 6. Aufl. München 2018 (1. Aufl. 1998)

2. Contributions to joint works

  • Civil case studies, in: Immanuel Gebhardt/Zhang Yuqing (Hrsg.), Chinese Tort Law – Comparative Case Studies, Beijing 2003
  • Verhandeln und Vergleichen, in: Deutsche Gesellschaft für internationale rechtliche Zusammenarbeit (Hrsg.), Prozeßrecht und alternative Streitbeilegung, Moskau 2006, S. 124–160
  • Personenschaden, in: Ludovisy/Eggert/Burhoff (Hrsg.), Praxis des Straßenverkehrsrecht, 6. Aufl. Bonn 2015
  • Berufung, in: Guhling/Günter, Gewerberaummietrecht, 2. Aufl. München 2018
  • Personenschadensrecht, in: Freymann/Wellner (Hrsg.), juris Pra­xis­kommentar Straßenverkehrsrecht, Saarbrücken 2016 ff. (2. Aufl. 2021 in Vorbereitung)

3. Essays

  • Reforma sodstva – včerai in jutri [Justizreform gestern und morgen], in: Pravna Praksa 20 (2001) H. 21, S. 3–4
  • Izobraževanje za pravosodne poklice [Fortbildung in den Justizberufen], in: Pravna Praksa 20 (2001) H. 35, S. 4
  • Teoretični in praktični problemi sodne poravnave [Theoretische und praktische Probleme des Prozeßvergleichs], in: Pravna Praksa 21 (2002) Ergänzungsheft zu H. 1/2, S. V–IX
  • ARS v Nemčiji s poudarkom na mediaciji [Alternative Streit­bei­legung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Mediation], in: Pravna Praksa 21 (2002) Ergänzungsheft zu H. 1/2, S. IX–XIV
  • Heranführungsberater in Slowenien, in: JuS-Magazin 4/04, S. 24–26
  • Halten um jeden Preis? – Anwaltliche Fehleinschätzung, rich­ter­li­ches Beharrungsvermögen und der Anspruch auf ein faires Verfahren, in: ZAP 2011, 149–154 (zusammen mit Andreas Geipel).
  • Das neue chinesische Haftpflichtrecht, in: ZChinR 2011, 91–104 (zusammen mit Hans-Georg Bollweg und Nils Jansen)
  • Prozessuale Fragen bei Personenschäden, in: DAR 2013, 744–747
  • Grundlagen des Anscheinsbeweises, in: SVR 2015, 245–253

4. Lectures

  • Rechtsschutzgewährung bei Rechtsmittelbeschränkung, in: WuM 2000, Ergänzungsheft zu Heft 12, S. 40–43 [Vortrag, gehalten am 18. 03.2000 auf dem Deutschen Mietgerichtstag in Dortmund]
  • Uporaba prava EU pred nationalnimi sodišči [Die Anwendung des Rechts der EU vor den nationalen Gerichten], Podjetje in delo 28 (2002) 1025–1040 [Vortrag, gehalten am 10.10.2002 auf dem Slowenischen Juristentag in Portorož]
  • Ausgewählte Probleme des Straßenverkehrsrechts und des Be­ru­fungs­rechts unter besonderer Berücksichtigung der Recht­sprechung des 10. Zivilsenats des Oberlandesgerichts München – Referat, gehalten am 18.11.2006 auf der Tagung der süd­baye­ri­schen Vertragsanwältinnen und -anwälte des ADAC in München
  • Gerichtliche Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen – Referat, gehalten am 17.11.2007 auf der Tagung der süd­bayerischen Vertragsanwältinnen und -anwälte des ADAC 2007 in München
  • Schwerpunkte des Verkehrszivilprozesses aus Richtersicht – Referat, gehalten am 28.10.2010 auf dem 6. Bayerischen An­walts­tag in München
  • HWS-Distorsionsverletzung aus rechtlicher Sicht – Vortrag, ge­hal­ten am 18.11.2010 auf der 3. Internationalen Tagung Whiplash 2010 in Mün­chen
  • Die HWS-Rechtsprechung in Deutschland – Vortrag, gehalten am 21.04.2012 auf der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Me­di­zinische und Technische Traumabiomechanik e.V. (GMTTB) in Konstanz
  • Psychische Folgeschäden von Verkehrsunfällen – Vortrag, gehalten am 10.11.2012 auf der Tagung der südbayerischen Ver­trags­an­wältinnen und -anwälte des ADAC 2012 in München
  • Psychische Folgeschäden von Verkehrsunfällen – Vortrag, ge­hal­ten am 22.11.2012 vor dem Arbeitskreis Münchner Ver­kehrs­rechts­anwälte
  • Schmerzensgeld unter besonderer Berücksichtigung der Recht­spre­chung des 10. Zivilsenats des OLG München – Vortrag ge­hal­ten am 21.05.2012 in Augsburg auf der Fort­bil­dungs­ver­anstaltung für Rechtsanwälte der Rechts­an­walts­kam­mer Mün­chen
  • Erfolgreiche forensische Begutachtung – Voraussetzungen aus richterlicher Sicht – Vortrag gehalten am 19.03.2013 auf der vom BVSK und LSV Bayern e. V. für Kfz-Sachverständige, Richter und Rechtsanwälte ausgerichteten Fortbildungsveranstaltung in Mün­chen
  • Der Schmerz aus juristischer Sicht in Deutschland – Vortrag, gehalten am 07.06.2013 auf der 3. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische und Technische Traumabiomechanik e. V. (GMTTB) in Kon­stanz
  • Bandscheibenschäden aus juristischer Sicht – Vortrag, gehalten am 04.06.2014 auf der 4. Jahrestagung der Gesellschaft für Me­dizi­nische und Technische Traumabiomechanik e.V. (GMTTB) in Kon­stanz
  • The interpretation of “vis major” in motor vehicle accidents – Vortrag gehalten am 26.9.2013 auf dem ejtn-Seminar - Civil liability arising from motor vehicle accidents” in Ljubljana (http://www.ejtn.eu/PageFiles/6333/Doukoff_Vis_major.pdf)
  • Anforderungen an den GerichtsgutachterVortrag, gehalten am 28.3.2014 vor dem Münchner Arbeitskreis für Straßenfahrzeuge e. V.
  • Grundlagen des Anscheinsbeweises – Vortrag, gehalten am 27.1.2015 im AK VII des 53. VGT 2015, in: SVR 2015, 245–253
  • Der manipulierte Unfall aus der Sicht des Verkehrszivilrichters – Vortrag, gehalten am 10.4.2015 auf den Ma­rien­bader Ex­per­ten­tage 2015 in Überlingen
  • Die Wahrheitspflicht im Zivilprozeß – Vortrag, gehalten am 18.6.2015 auf dem 11. Münchener Gesprächskreis Litigation
  • Der Sachverständigenbeweis – Vortrag, gehalten am 7.11.2015 auf der Tagung der südbayerischen ADAC-Vertragsanwälte 2015
  • Interessante Schadensfälle aus 12 Jahren Tätigkeit im Ver­kehrs­zi­vil­senat des OLG München – Vortrag, gehalten am 19.11.2015 vor dem Arbeitskreis Münchner Ver­kehrs­rechts­an­wäl­te
  • Sachverständige und Gericht - eine unverzichtbare Partnerschaft mit Tücken – Vortrag, gehalten am 12.5.2016 auf der Ge­mein­sa­me Fort­bildungsveranstaltung für Richter, Rechtsanwälte und Sach­ver­stän­dige der IHK-Akademie München
  • Digitalisierung im juristischen Bereich – Vortrag, gehalten am 21.4.2018 auf der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Me­dizi­ni­sche und Technische Traumabiomechanik e. V. (GMTTB) in Konstanz

5. Published decisions

  • AG München, Beschl. v. 31.10.1985 – 462 Cs 262 Js 53795/85, NStZ 1986, 458 ff. m. Anm. Schmidhäuser
  • AG München, Urt. v. 06.05.1987 – 462 Ds 123 Js 3284/87, NJW 1987, 2314 = NStZ 1987, 407 ff. m. Anm. Arloth
  • OLG München, Urt. v. 12.12.2003 – 10 U 2345/03, NZV 2005, 195
  • OLG München, Urt. v. 13.05.2005 – 10 U 5426/04, NJOZ 2005, 4548
  • OLG München, Urt. v. 16.09.2005 – 10 U 2787/05, NZV 2005, 582
  • OLG München, Beschl. v. 18.03.2008 – 10 W 1000/08, NJW 2008, 1091
  • OLG München, Beschl. v. 29.07.2010 – 10 W 1789/10, DAR 2010, 644 f. = NJW-RR 2011, 386 m. Anm. Kääb FD-StrVR 2010, 307776

6. Reviews

  • Walter Bayerlein (Hrsg.), Praxishandbuch Sachverständigenrecht, 4. Aufl. 2008 (Verlag C.H. Beck), in: NJW 2008, 2834

7. (Co)Editorship

  • Beck'sche Online Formulare Prozessrecht (2009 ff.)
[Willkommen] [Aktualisierungen] [Rezensionen] [Links] [Feedback] [Veröffentlichungen] [Datenschutz] [Impressum]